Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

GÜNNI GAUNER MAGAZIN

Eintrag & Kommentare

SPONTANER KURZTRIP AN DEN HERBSTLICHEN MAIN - SELIGENSTADT, WERTHEIM UND DAS KLOSTER ENGELBERG IM GOLDENEN OKTOBER
By guenni-gauner, 10.10.2008, 11:05

Wenn im Herbst die Sonne lacht und die Bäume sich  verfärben, lohnt sich ein Ausflug in die Natur.

Der Main zwischen Seligenstadt und Wertheim bietet viele reizvolle Ziele.

Der Legende nach geht der Name Seligenstadt auf Karl den Großen zurück.

 

"Selig sei die Stadt genannt, da ich meine Tochter Emma wiederfand" soll Karl der Große ausgerufen haben. Dies ist auch am Erker des "Einhardhauses" zu lesen.

In der Einhard-Basilika werden die Gebeine der Märtyrer Petrus und Marcellinus aufbewahrt.

Mit der Fähre setzten wir dann über nach Unterfranken.

Kurze Rast im Grünen

Die Stadt Wertheim hat immer wieder neue Einblicke für den interessierten Besucher zu bieten.

Zum traditionellen Vesperschmaus ging es dann noch in die Schänke des Klosters Engelberg hoch über Großheubach.

Von Großheubach führen 612 Stufen, die sogenannten "Engelsstaffeln", hinauf zum Gotteshaus. Das sind für Wanderer mit erheblicher Arthrose in den Knien doch ein paar zuviel....

Gepflegte Gastronomie mit moderaten Preisen - aber ohne das hektische Treiben von Kloster Andechs oder von Kloster Kreuzberg.

 

 

[Kommentar erstellen | Permalink]


pitty(Gast), 10.10.2008, 20:03

der am kloster engelberg interessierte sollte wissen , daß montags ruhetag ist und die klosterschänke den kompletten november geschlossen ist .

[keine Optionen]




Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

Navigation
 · Startseite
Login / Verwaltung
 · Anmelden!
Kalender
« Februar, 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
Kategorien
Links
letzte Einträge
letzte Kommentare
HTML Box
RSS Feed